fbpx
5 Tipps für Gelassenheit
Allgemein

5 einfache Tipps für mehr Gelassenheit

Wer wünscht sich nicht öfter gelassener zu sein?  Allzu oft nehmen wir belastende Aspekte aus dem Job mit nach Hause bzw. können nach dem Verlassen des Büros einfach nicht aufhören daran zu denken. Wir leben in einer schnelllebigen Welt, unzählige Informationen prasseln tagtäglich auf uns ein. Mit diesen 5 Tipps gelingt es dir mehr Gelassenheit in dein Leben zu bringen.Lebenslanges Lernen ist kein bloßes Schlagwort, sondern gelebte Realität. Berufliche als auch private Projekte werden umfassender, aber dafür auch umso spannender. Verantwortungen werden größer.

Manchmal bräuchte man eine Stopptaste

So schön und aufregend dies an den meisten Tagen auch sein mag, gibt es gibt dennoch immer wieder Tage, an denen ich mir einfach einen Pausenknopf wünsche. Zeitweise habe ich ganz offen gesagt das Gefühl nicht (mehr) Schritt halten zu können. An solchen Tagen komme ich allzu oft richtig erschöpft und mit relativ mieser Laune nach Hause. Stau (Pendelleben sei Dank), Stress in der Arbeit und einfach zu wenig Schlaf – an diesen Tagen kommt meist alles zusammen. Bestimmt kommt dir das alles sehr bekannt vor.

#notmyday – das beschreibt diese Tage dann wohl am besten. Um aber nicht in Selbstmitleid zu zerfließen, die schlechte Laune nicht Überhand gewinnen zu lassen und um zu versuchen auch aus diesen Tagen noch das Beste rauszuholen, folge ich ein paar ganz simplen Tipps. Diese 5 Tipps mögen banal klingen, aber vermutlich liegt genau in dieser Einfachheit auch das schier unendliche Potential.

Meine 5 besten Tipps für mehr Gelassenheit

Welt aus – Musik an

Lege deine absolute Lieblingsmusik auf und tanze und singe nach Herzenslust dazu. Sollte dir nach ruhiger Musik sein, dann genieße die Musik in Ruhe auf der Couch. Musik ist für mich ein absolutes Wundermittel gegen schlechte Laune und hat schon bei so manchem Stimmungstief geholfen.

Entspanne dich auf deine Art

Versuche die negativen Gedanken hinter dir zu lassen und hör auf, an die Dinge zu denken, die dir den Tag vermiest haben. Versuche dich zu entspannen. Mache etwas, dass dich zu Ruhe kommen lässt.  Die Einen können den Ballast beim Laufen hinter sich lassen, für Andere ist Yoga genau das Richtige, viele Freunde von mir schwören auf Erwachsenenmalbücher. Gerade im Winter liebe ich es noch einen kurzen Abstecher in die Sauna zu machen und dabei das Nichtstun so richtig zu genießen. Egal was es ist, versuche das Richtige für dich zu finden und gönne dir, gerade in stressigen Momente, eine kleine Auszeit dafür.

Schütte dein Herz aus

Mir hilft es immer ungemein mir meine Sorgen von der Seele zu reden. Zum Glück habe ich liebe Menschen in meinem Leben mit denen ich ganz offen über meine Sorgen, Ängste aber auch über Dinge sprechen kann, die mir richtig zugesetzt haben. Kleine Wutreden sind das oftmals. Klar können sie mir meine Probleme und Sorgen nicht abnehmen, aber zumeist hilft es schon einfach mal darüber reden zu können. Oft kommen wir in den Gesprächen aber auch auf tolle Lösungsansätze.

 Lesen

Wenn meine Gedanken stets um dieselben Themen kreisen und ich mich durch nichts von diesen Gedanken ablenken kann, dann hilft bei mir nur eins: LESEN.  Beim Lesen kann ich nebenbei an nichts anderes denken und ich kann beim Eintauchen in das Buch in eine andere Welt flüchten. Besonders gute Bücher schaffen es, mich teilweise stundenlang auf andere Gedanken zu bringen. Nach anstrengenden Tagen oder an problemreichen Tagen habe ich mir angewöhnt abends gänzlich auf den TV zu verzichten. Stattdessen mache ich es mir nach einem ausgiebigen Entspannungsbad mit einem Buch im Bett gemütlich. Nach der Lektüre eines tollen Buches, kann ich immer gut einschlafen und habe einen ruhigen Schlaf.

Genieße ein Entspannungsbad

Entspannungsbäder halten was sie versprechen. Die Kombination aus heißem Wasser und dem herrlichen Duft ermöglichen es mir ruhig zu werden und abzuschalten. Oft nehme ich mir auch mein aktuelles Buch mit in die Wanne und lese ein paar Seiten. Nach langen anstrengenden Tagen gibt es für mich kaum etwas Schöneres.

Was machst du um dich zu entspannen? Hast du tolle Tipps für mich?

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code